# 10258

Anleitung: Modellierung Ereignisgesteuerter Prozessketten (EPK) mit ViFlow

Kategorie:

Problemstellung
Sie möchten Prozessgrafiken nach der Modellierungssprache EPK (Ereignisgesteuerte Prozesskette) grafisch modellieren.

Problemlösung

Für diesen Anwendungsfall stellen wir Ihnen eine spezielle ViFlow-eEPK-Schablone zur Verfügung (eEPK = erweiterte Ereignisgesteuerte Prozesskette).
 
Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf unserer Homepage unter http://vicon.biz/modellierung.html

Installation der eEPK-Schablone


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass für die Installation Administratorenrechte benötigt werden!

  1. Laden Sie hier die Installationsdatei herunter und führen Sie diese anschließend per Doppelklick aus.
  2. Folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms.
     
    In dem Ordner C:\Users\IhrName\Documents\ViFlow\Stencils (WIN7) bzw. C:\Dokumente und Einstellungen\IhrName\Eigene Dateien\ViFlow\Stencils (WIN XP) wird die EPK-Schablone (*.vss) gespeichert.

Öffnen der eEPK-Schablone in ViFlow 

  1. Öffnen Sie eine Prozessgrafik
  2. Klicken Sie in dem Fenster Shapes auf Weitere Shapes und wählen Sie den Eintrag Schablone öffnen … (gilt für Visio 2010 – Visio 2007: Visio-Menü Datei – Shapes – Schablone öffnen …)
    Weitere Shapes - Schablone öffnen ...
  3. Wählen Sie den Ordner Stencils (C:\Users\IhrName\Documents\ViFlow\Stencils) und markieren Sie die gewünschte Schablone (*.vss). 
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen
     
    Die eEPK-Schablone wird jetzt im Fenster Shapes angezeigt und kann in ViFlow verwendet werden.
    EPK-Schablone

WICHIG! Hinweise zu den einzelnen Shapes der EPK-Schablone:
  • Funktion: Verhält sich wie ein ViFlow-Prozessshape. Bei vorhandenem Unterprozess wird unten rechts ein kleines Symbol eingeblendet.
    Funktion mit Unterprozess in EPK-Schablone
  • Ereignis: Verhält sich wie ein ViFlow-Prozessshape.
  • Kontrollfluss: Ist in der EPK der Verbinder und entspricht damit dem aus ViFlow bekannten "automatischen Verbinder" (Datenobjekt).
  • Konnektoren UND, ODER und XOR: Verhalten sich wie Verzweigungen, jedoch wird kein Text angezeigt.
  • Organisationseinheit: (gelbe Shapes, OE Kurz, OE Lang): Verhalten sich wie Bereiche. Eine automatische Zuordnung von Prozessen (Funktionen) zu Bereichen findet aber nicht statt.
  • Prozesswegweiser: Ist ein Datenobjekt, dass als ViFlow-Konnektor verwendet werden kann, um Sprünge zu anderen Prozessen darzustellen.
  • Informationsobjekt: Verhält sich wie ein Datenshape und wird zur Zuordnung von Daten/Dokumenten verwendet.

 

 

Verweise
Keine

System
Keine

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf
ViFlow 4 Standard
ViFlow 4 Professional
ViFlow 4.5 Standard
ViFlow Reporter 4.5 Standard
ViFlow Reporter 4.5 Professional

Haben Sie Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel?